Musik macht Kindern nicht nur Spaß, sondern fördert sie auf vielfältige Weise: Konzentrationsfähigkeit, Sprache, Sozialverhalten und Kreativität entwickeln sich bei musizierenden Kindern nachweislich besser.

Voraussetzung hierfür ist ein altersgerechtes Unterrichtsangebot.

Die Radevormwalder Musikschule e.V. hat für unterschiedliche Altersgruppen daher passende Kurse eingerichtet:

1. Eltern-Kind-Gruppen


- Musikalische Kleinkindgruppe

für Kinder ca. 1 1/2 bis 3 1/2 Jahren


Den Kindern wird der Weg zum Musizieren über das Spielen einfacher, extra für die Musikalische Kleinkindgruppe entwickelter Instrumente geebnet. Durch Tänze und Bewegungsspiele wird die Motorik gefördert, das Singen und Sprechen ergänzen die ersten musikalischen Erfahrungen.

Die Musikalische Kleinkindgruppe gibt Eltern Anregungen, mit ihrem Kind zu Hause weiter zu musizieren, denn es werden neben traditionellen Kinderliedern auch neue Lieder gelernt.

Die Gruppengröße von maximal 10 Kindern macht eine optimale individuelle Förderung möglich.

Musikalische Grundstufe

RMS © 2016                        Impressum/ Haftungsausschluss                      Widerrufsbelehrung

2. Die Musikalische Früherziehung

für Kindergartenkinder


In der Musikalischen Früherziehung wird Kindern in überschaubaren Gruppen auf spielerische Art und Weise das Musizieren vermittelt. Beim Singen,Tanzen und Bewegen werden das Gehör und das Rhythmusempfinden geschult. Durch das Spielen und Improvisieren auf einfachen, elementaren Instrumenten (Xylophon, Djembe u. a.) wird die Motorik entwickelt und bald können die Kinder ihre Lieder selbst begleiten. Und wenn ein Lied besonders gut gelingt, wird es in einem Konzert aufgeführt. Es werden auch Noten gelernt und so werden die Früherziehungskinder auf den vielleicht folgenden Instrumentalunterricht ideal vorbereitet. Die Musikalische Früherziehung

dauert zwei Jahre und findet einmal wöchentlich statt. Im Anschluss an diesen Kurs können sich die Kinder die Instrumente aussuchen, die sie lernen möchten. Dabei werden Kinder und Eltern von den Lehrern der Musikalischen Früherziehung beraten.

3. Die Musikalische Grundausbildung

für Kinder ab dem 1. Schuljahr; die Kurse finden im Rahmen des Vormittagsunterrichts in fast allen Radevormwalder Grundschulen statt


In der Musikalischen Grundausbildung werden ähnliche Inhalte wie in der Musikalischen Früherziehung unterrichtet: es wird gesungen, es wird mit Orffinstrumenten gearbeitet und der Rhythmus und das Notenlesen spielen eine große Rolle. Die Musikalische Grundausbildung bereitet das Erlernen eines Instrumentes optimal vor. An einigen Grundschulen schließt sich

an die Musikalische Grundausbildung das Instrumentenkarussell/ Instrumentalgruppe an. Dabei werden in kleinen Gruppen verschiedene Instrumente wie z.B.: Violine, Flöte, Gitarre u. a. unterrichtet.

4. Der Schnupperkurs

für Kinder von 6 – 10 Jahren


Viele Kinder möchten ein Instrument lernen, aber häufig wissen sie nicht, welches das richtige Instrument für sie ist. Im Schnupperkurs werden viele Instrumente vorgestellt und natürlich auch ausprobiert. Dazu gehören z.B. das Klavier, die Violine, das Saxofon und viele andere Instrumente. Dies geschieht unter Anleitung der verschiedenen Fachlehrer. Am Ende des

Schnupperkurses treffen sich Kinder, Eltern und Lehrer zu einer eingehenden Beratung, bei der überlegt wird, ob beispielsweise der Instrumentalunterricht in einer Gruppe sinnvoll ist, oder ob die Musikschule ein Leihinstrument zur Verfügung stellen kann. Dabei kann sich Ihr Kind das

richtige Instrument aussuchen. Der Schnupperkurs dauert ca. drei Monate und findet immer am Samstagvormittag im Bürgerhaus statt.

Anmeldungen für alle Kurse werden im Büro der Musikschule entgegen genommen. Die Anmeldung erfolgt am besten bis zwei Wochen vor Beginn der Sommerferien (außer Musikalische Grundausbildung). Anmeldungen für die Musikalische Grundausbildung können auch in der jeweiligen Grundschule abgegeben werden.


Ein Anmeldeformular können Sie hier herunterladen.


Die Gebühr für alle Unterrichtsangebote beträgt 21,- € pro Monat.

Weitere  Informationen erhalten sie im Büro der Musikschule.

Bei besonderen Fragen steht Ihnen das Team der Grundstufe zur Verfügung.


Die neuen Kurse beginnen ab September 2017.


Jedes angemeldete Kind wird von uns rechtzeitig vor Kursbeginn benachrichtigt!      




zurück zu den Unterrichtsangeboten